28.11.2016, 11:53 Uhr

Erfolgreiche Kitzbüheler Sportlerinnen und Sportler wurden geehrt

Die Stadt Kitzbühel ehrte ihre herausragenden SportlerInnen. (Foto: Obermoser)
KITZBÜHEL (red.). Die Stadt Kitzbühel ist weltweit bekannt für ihre international bedeutenden Sportveranstaltungen sowie als Heimat erfolgreicher Sportler. Nach wie vor erbringen heimische Athleten alljährlich Spitzenleistungen in den verschiedensten Disziplinen. „Um die Leistungen der Sportlerinnen und Sportler entsprechend zu würdigen, hat die Stadt Kitzbühel vor einigen Jahren eine Sportlerehrung eingeführt“, erklärt Bürgermeister Klaus Winkler.
Im Sportausschuss des Gemeinderates wurden folgende Kriterien und Kategorien für zu ehrende Sportlerinnen und Sportler festgelegt:
Tiroler Meisterschaft: 1. Platz; Österreichische Meisterschaft: 1. bis 3. Platz; Internationale Meisterschaften: 1. bis 5. Platz; Sonstige sportlich herausragende Leistungen; Kategorien: Männer, Frauen, Kinder/Jugendliche, Mannschaft und Behindertensportler.
Am 25. November fand daher bereits zum 8. Mal die Sportlerehrung für den Zeitraum 1. 10. 2015 bis 30. 9. 2016 statt. Den würdigen Rahmen für die Ehrungen bot wieder der Vortragssaal der Neuen Mittelschule/Musikschule.
Insgesamt wurden knapp 50 Sportlerinnen und Sportler, einige davon als Mitglieder einer Mannschaft, ausgezeichnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.