03.11.2016, 09:44 Uhr

Fieberbrunner erkämpften sich Staatsmeistertitel

Anna-Lena Stöckl (li.) im Kampfeinsatz. (Foto: privat)

6. Rang in der Gesamt-Teamwertung

FIEBERBRUNN (niko). Der Taekwondoclub Raiffeisen Fieberbrunn trat mit 13 Kämpfern zur Staatsmeisterschaft in Hard an. In der Gesamtwertung erreichte der Club den 6.

Ihren 5. Titel sicherte sich Christina Pali. Über seinen 6. Titel freute sich David Baumann. Daniel Mauracher krönte sich zum Staatsmeister in der Herrenklasse bis 68 kg. Viktoria Treffer und Zoe Ebbrecht zeigten in der Nachwuchsklasse auf und sicherten sich den Staatsmeistertitel.

Alexander Hagale und Torsten Sinitean-Singer gewannen Silber, Bronze ging an Anna-Lena Stöckl, Christina Erhart und Jovanovic Melissa. Andreas Andric und Luna Ebbrecht rundeten das Ergebnis mit jew. 5. Plätzen ab.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.