27.10.2016, 15:27 Uhr

Franz Steiner im Gelände hochaktiv

ST. JOHANN. Franz Steiner von der Radunion St. Johann war im Oktober bei drei Querfeldein-Rennen aktiv.
Beim Rennen in Stadl Paura (60 km) belegte er in der Klasse Master 3 den 52. Platz. Bei der Querfeldein-EM in der Slowakei fuhr der auf den 16. Rang (Master 3) und wurde zweitbester Österreicher. Das schwere Rennen in St. Pölten belegte er trotz Schaltungsdefekt den 76. Gesamtrang.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.