30.01.2018, 10:33 Uhr

Fun & Action am Horn garantiert

Jörg Kickenweitz, Egidius Jöchl (Grundeigentümer), BL-Stv. Maximilian Koidl, Georg Reiter (Grundeigentümer), Jakob Trixl (Grundeigentümer), funslope-Maskottchen, Florian Wörgetter, Sylvia Brix, Max Schirmeisen (Sick Trick Tour). (Foto: Bergbahn AG)
KITZBÜHEL (niko). Das Kitzbüheler Horn entwickelt sich immer mehr zum Jugend- und Familien-Skigebiet. Den attraktiven Preisen mit dem Horn Special (Tageskarte Kind 10 €, Jugend 17 €, Erwachsene 40 €) folgte kürzlich die Eröffnung der Audi quattro funslope samt KitzSki Family Park und Kickerline.

Dass diese Spaßelemente im Schnee nicht nur Kindern Freude bereitet, zeigte sich bei der Sick Trick Tour Schnitzeljagd. Eine Oma meinte beim Stempelabholen für ihr Enkelkind: „Das ist spitze hier! Das macht sogar unsereins Spaß.“ Fun & Action im Schnee wird nicht nur ein Hotspot für die Kinder und Jugendlichen, sondern auch eine willkommene Abwechslung und Attraktion für die Skischulen und deren Gäste.

Eine Besonderheit ist, dass in Abstimmung mit den Grundeigentümern alle Elemente aus Schnee gebaut sind und somit keine Eingriffe in Grund und Boden stattgefunden haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.