24.05.2017, 14:01 Uhr

Goldene Stocksport-Zeiten an NMS St. Johann

Das Stocksport Sieger-Team der 4b/NMS1 St. Johann: Manuel Hauser, Alexander Lackner, Dario Jaksic, Joana Kaufmann und Manuel Brcina (v. li.)

Tirols "Stocksport-Vorzeigeschule" ließ 130 Mannschaften gegeneinander antreten. Nun stehen die Teilnehmer für die Österreichischen Meisterschaften des Schulstocksportes fest.

ST. JOHANN (elis). Das war spannend. Das Team der 1c der NMS2 St. Johann ließ bei den Entscheidungen in der Stocksport Schülerliga, beim Kampf um die Teilnahme an der Bundesmeisterschaft der NMS, zuerst einmal so ziemlich alles hinter sich. Dritte Klassen, zweite Klassen, eine Mannschaft nach der anderen musste sich gegen die talentierten Erstklässler geschlagen geben...
Im Finale standen sie schließlich der 4b der NMS1 gegenüber. Gegen die souveränen Viertklässler hatten die Jüngsten unter den 130 Mannschaften schließlich keine Chance mehr. Sie landeten jedoch beim Bewerb der 23 Klassen, mit 600 TeilnehmerInnen, auf dem beachtlichen zweiten Platz.

Dream-Team 4b

Die Sieger, die Mannschaft der 4b, NMS1, ließen insgesamt wenig Zweifel an ihren sportlichen Leistungen. Das Team – Manuel Hauser, Alexander Lackner, Dario Jaksic, Manuel Brcina und die unglaublich großartige Joana Kaufmann – vertritt nun als NMS Gesamtmeister die jungen Tiroler StocksportlerInnen bei der Österreichischen Meisterschaft in Bad Mitterndorf.
„Ihr seid einfach sensationell. Ihr seid nicht umsonst die Vorzeigeschule des Stocksportes in Tirol. Gratulation!“, bringt Andi Aberger, Organisator des Turniers, die Stimmung und die Leistungen der Kids auf den Punkt.
0
1 Kommentarausblenden
1.301
Andi Aberger aus Kitzbühel | 28.05.2017 | 00:04   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.