21.10.2016, 22:31 Uhr

Hort-Fußball: "Die Revanche kommt im Frühling"

Die Kitzbüheler "Goliaths" siegten gegen die KAPA St. Johann mit 8:3.

Die KAPA St. Johann musste sich beim Top-Spiel gegen den Schülerhort Kitzbühel geschlagen geben.

KITZBÜHEL (elis). Beim heiß ersehnten Schlager KAPA St. Johann gegen den Schülerhort Kitzbühel am Freitag, 21. Oktober, hielt die Spannung trotz der schnellen Führung des Gastgebers Schülerhort Kitzbühel bis zur letzten Sekunde.
Das Spiel war schnell und actionreich, die Spieler motiviert und voller Ehrgeiz. Die KAPA St. Johann kämpfte tapfer und ausdauernd um jeden Moment am Ball. Der Gegner war überlegen - körperlich und taktisch, aber der Wille der Kids aus St. Johann bis zuletzt ungebrochen.
Zum Schluss mussten sich die Gäste am Kitzbüheler Fußballplatz Langau mit einem Endstand von 8:3 geschlagen geben und gingen trotzdem glücklich und stolz vom Feld.
"Die Revanche kommt im Frühling", flüsterten die St. Johanner in der Umkleidekabine und stärkten sich mit Würsteln, Saft und Kuchen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.