07.02.2018, 13:29 Uhr

Judoclub Raika Kirchberg holte sich Tiroler Meistertitel

Carina Friesinger, Markus Schiefer, Thomas Vererfen, Karoline Quenzer (hinten, v. li.), Andreas Styblo und Peter Ehrensberger (vorne, v. li.) (Foto: Judoclub Raika Kirchberg)
KIRCHBERG/INNSBRUCK (jos). Am 3. Februar fanden in Innsbruck die Tiroler Judo Kata-Meisterschaften statt. Hier müssen bestimmte festgelegte und namentlich bennante Abfolgen von Techniken genau ausgeführt werden. Bei der Juno-Kata erreichten Andreas Styblo und Peter Ehrensberger den 2. Platz und sicherten sich somit den Tiroler Vize-Meistertitel. Bei der Katame-No-Kata konnten Thomas Vererfven und Markus Schiefer nicht geschlagen werden und sicherten sich sowohl den Tiroler Meistertitel als auch den Vize-Meistertitel. Carina Friesinger und Karoline Quenzer konnten sich über Rang 4 in der Katame-No-Kata freuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.