23.09.2014, 18:31 Uhr

Jüngster Teilnehmer beim Wien-Radmarathon kommt aus St. Johann

Manuel Wex konnte beim Marathon in Wien für Furore sorgen. (Foto: Foto: privat)
ST. JOHANN (niko). Kürzlich wurde in Wien die erste Auflage des Radmarathons „Grand Fondo Vienna“ über 120 km durchgeführt.
Der heimische Rennrad-Nachwuchsfahrer Manuel Wex nutzte die Gelegenheit für eine Positionsbestimmung am Ende der Saison. Als jüngster Teilnehmer sorgte er beim Veranstalter für Aufsehen, als er nach nur 2:36 Stunden über die Ziellinie fuhr. Für Manuel war es eine Bestätigung seiner Form und eine gute Basis für die kommende Saison, in der er in der U17 wieder um Tiroler und österreichische Medaillen kämpfen wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.