24.10.2017, 14:28 Uhr

Junior-Spartaner sorgten für großzügige Spende

Freude bei Organisator Helge Lorenz (li.) und Gernot Riedl (TVB, re.) mit Manuela Mader von SOS-Kinderdorf. (Foto: Spartan Race)

Das Spartan Race Oberndorf spendet 5.000 Euro an SOS Kinderdorf

OBERNDORF (niko). Im Rahmen des Dankeabends für die 200 freiwilligen Helfer des diesjährigen Spartan Race in Oberndorf überreichte Organisator Helge Lorenz gemeinsam mit TVB-GF Gernot Riedel an Manuela Mader von SOS Kinderdorf einen Spendenscheck in über  5.000 Euro.
Am Kids Race nahmen heuer 500 Kinder teil. Erstmals hat der Veranstalter das Sportliche des Event mit einem sozialen Anliegen verknüpft und das Startgeld von 10 Euro für das Spartan Junior Race dem SOS-Kinderdorf gespendet.

Besonders unterstützen möchten die Spartan-Race Organisatoren damit die Sport- und Freizeitaktivitäten der Kinder und Jugendlichen, die von SOS-Kinderdorf betreut werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.