29.01.2012, 23:15 Uhr

Kletterflöhe und Senkrechtstarter

Clemens Berger (OeAV Wilder Kaiser), Sieger Jugend B männlich
2. Bewerb zum Sportkletter-Tirolcup 2011/12 in St. Johann i.T.

Hallenklettern boomt. Was einst eine Randsportart war, hat sich beinahe schon zur Massenbewegung entwickelt. Vor allem in den letzten zwei Jahrzehnten schossen Kletterhallen in den westlichen Bundesländern wie die (vielzitierten) Schwammerl aus dem Boden. Fast jede Gemeinde, die etwas auf sich hält, hat mittlerweile eine. Der Österreichische Alpenverein schätzt die Zahl der Aktiven, die sich hierzulande die künstlichen Wänden hoch hanteln, auf mehr als 200.000. Die größte heimische Bergsport-Organisation profitierte mit einem satten Mitglieder-Plus (auf über 400.000) und punktete vor allem bei den Jungen. Mittlerweile ein Drittel der Mitglieder ist jünger als 30 Jahre.

Schon die Kleinen sind mit Rieseneifer bei der Sache. Nicht mehr als 6 Lenze zählten die jüngsten Teilnehmer beim 2. Bewerb zum Tirolcup an der Kletterwand der Tourismusschulen St. Johann, zugleich der 2. Wettkampf zur Unterland-Meisterschaft im Vorstieg. 105 Kinder und Jugendliche wollten hoch hinaus. Und einige heimische Talente schafften es tatsächlich ganz nach oben, trotz starker Konkurrenz, wie etwa aus den Kletterhochburgen im Tiroler Oberland, Imst und Innerötztal. Auf den obersten Podestplatz hantelten sich Carina Mansour, Felix Lohfeyer und Clemens Berger, der in der Klasse Jugend B vor Matthias Erber und Philip Geisler einen Dreifacherfolg des Gastgeber-Vereines OeAV Wilder Kaiser anführte.


Alle Podestplätze der heimischen Teilnehmer:

Mini weiblich (Jg. 2003/04) – 13 gewertet: 1. Carina Mansour (OeAV Wilder Kaiser) Top;
Mini männlich – 13 gewertet: 1. Felix Lohfeyer (OeAV Waidring) Top, 3. Julian Wimmer (OeAV Wilder Kaiser) 13+;
Schüler weiblich (Jahrgang 1999/2000) – 13 gewertet: 2. Hanna Wimmer (OeAV Wilder Kaiser) 22-;
Schüler männlich - 12 gewertet: 3. David Millinger (OeAV Wilder Kaiser) 26+;
Jugend B weiblich (Jahrgang 1997/98) – 10 gewertet: 2. Christina Rief (OeAV Kitzbühel) 20;
Jugend B männlich – 5 gewertet: 1. Clemens Berger, Top; 2. Matthias Erber, 31+; 3. Philipp Geisler (alle OeAV Wilder Kaiser) 27+;
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.