06.04.2017, 14:42 Uhr

Konflikt- und unfallfrei auf Single Trails

Viel lernen kann man in den SAAC-Bike-Camps. (Foto: SAAC)

Kostenlose SAAC Bike Camps im Sommer 2017 - eines im Brixental

TIROL/BRIXENTAL (niko). SAAC schwingt sich wieder in den Sattel. Nach einer langen Wintersaison mit fast 40 Lawinencamps geht es ab Juni bei der Initiative SAAC neben unfallfreiem Klettern auch um risikominimiertes und konfliktfreies Befahren von Single Trails. In nicht weniger als 9 kostenlosen SAAC Bike Camps zwischen Tirol, Salzburg und Südtirol zeigen die staatlich geprüften Bike Instruktoren von SAAC, wie man mehr Spaß auf dem Rad hat und dabei weder sich noch andere gefährdet.

SAAC will mit Head-Guide Kurt Exenberger (Kirchberg) und Unterstützung der Tourismusregionen, Bergbahnen sowie der Tirol Werbung das Miteinander am Berg harmonischer gestalten. Eine selbst erstellte Trail-Ethik ist die Grundlage in den Theorie-Einheiten der SAAC Bike Camps. Daneben ist es aber auch wichtig, dass die TeilnehmerInnen lernen, wie die perfekte Ausrüstung aussieht, was wie am Rad laufend zu kontrollieren ist und welche Protektoren mit auf Tour gehören.
In der Praxis geht es um das Erlernen bzw. Verbessern der Fahrtechnik und kleinere Reparaturen unterwegs sowie das Verhalten im Notfall. Die Planung eines Bike-Ausfluges ist ein weiteres Thema.

SAAC Bike Camp Termine 2017

10./11. Juni Kitzbüheler Alpen – Brixental
16./17. Juni Bikepark Wagrain
24./25. Juni Kronplatz
01./02. Juli Innsbruck Bikepark
08./09. Juli Zillertal Arena
02./03. Sept. Tiroler Zugspitz Arena
09./10. Sept. Ischgl – Paznaun
16./17. Sept. Sölden – Ötztal “Ladies only”
23./24. Sept. Axamer Lizum

Die Anmeldung für die SAAC Bike Camps öffnet am 1. Mai.
www.saac.at/bike
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.