24.06.2017, 10:04 Uhr

Kulinarisch golfen, Streif attackieren

Das K.S.C.-Starteam eroberte den 2. Rang. (Foto: Kitzb. Tourismus)

15. Golf Festival Kitzbühel: viele Highlights, golfende Promis

KITZBÜHEL (niko). 7 Tage, 10 Turniere, Starköche mit 5 Hauben & 3 Michelin-Sternen und 6 österreichische Top-Winzer – dies waren die Zutaten für das Jubiläums-Golf-Festival in Kitzbühel (18. - 25. Juni). Kulinarische Highlights gab es für die rund 300 Golfer (Turniere ausverkauft) beim Golfen am Halfway und bei den Abendveranstaltungen.

Höhepunkt war wieder die Streif Attack, bei der die 19 Teams (76 Golfer) die Abfahrtsstrecke über zwölf Löcher und 800 Höhenmeter bezwingen mussten.
In den hochkarätig-besetzten Flights fanden sich auch internationale Sportgrößen, u. a. Matthias Mayer, Peter Fillm Mario Basler und Hanni Wenzel. Letztlich setzte sich Flight 8 mit Michael Nidermayer, Florian Ehrenberg, Robert Niebauer und Robert Sander vor dem K.S.C.-Team durch.

Fotos: Kitzbühel Tourismus
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.