03.04.2017, 11:06 Uhr

Nuarach-Revanche an Seinihåns

Reith siegte im Derby gegen Kitzbühel 1b.

St. Ulrich siegt im Landesliga-Derby; Kössen und Hopfgarten – Doppelspitze in Bezirksliga.

BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Der FC Kitzbühel verabsäumt es, beim Tabellenletzten Ebbs mit einem Sieg den Abstand auf die Verfolger an der Spitze zu halten. Mit dem 1:2 blieb man zwar in der Tirol Liga Spitzenreiter (39 Punkte), doch Telfs rückte mit einem klaren Sieg auf drei Punkte heran; auch Reichenau SVG bleibt den Kitzbühelern mit nunmehr 36 Punkten auf den Fersen.

In der Landesliga nahm die SPG St. Ulrich-Hochfilzen in St. Johann Revanche für die unglückliche Herbst-Heimniederlage – drei Tore, drei Punkte und das Vorrücken auf den 4. Rang schlugen zu Buche (Bericht/Fotos – siehe eigener Artikel). St. Johann musste Hippach vorbeiziehen lassen und rangiert nur am 3. Tabellenrang. Mayrhofen bleibt in Führung.
Brixen musste sich bei Bruckhäusl 0:1 geschlagen geben und verblieb am 7. Tabellenrang.

Im Gebietsliga-Derby behielt Kirchberg 1 mit 1:0 Überhand gegen den SV Kirchdorf und konnte sich damit in der Tabelle auf den 8. Rang vorschieben, während die Kirchdorfer zwei Plätze einbüßten (11.). Westendorf tretten sich mit Niederndorf remis und blieb als bestes Liga-Bezirksteam am 3. Rang. Fieberbrunn musste bei Rinn/Tulfes eine 2:3 Niederlage hinnehmen.

Gemeinsam an der Spitze marschieren Kössen und Hopfgarten-Itter in der Bezirksliga. Kössen siegte gegen Wildschönau und führt mit 30 Punkten die Liga an; die Brixentaler besiegten auswärts Breitenbach und rückten auf Rang zwei vor.

Im Derby der 1. Klasse besiegte Reith den Nachbarn aus Kitzbühel (1b) mit 4:2. Das Gamsstädter Farmteam bleibt Schwaz 1b an der Spitze auf den Fersen (Schwaz spielte unentschieden).
Going bleibt nach dem 2:2 gegen Achenkirch im hinteren Tabellendrittel (10.).

Brixen 1b bleibt nach dem 4:0 bei Bruckhäusl 1b an der Spitze der 2. Klasse Ost. Waidring tauschte nach einem Auswärtssieg bei Ebbs 1b mit Oberndorf die Ränge (5. u. 6.), da die Oberndorfer beim Tabellenzweiten Wörgl 1b ein 0:1 hinnehmen mussten.
Westendorf 1b siegte, St. Johann 1b und Fieberbrunn steckten Niederlagen ein.

Fotos: Kogler, Habison (1)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.