19.09.2014, 15:31 Uhr

Nuaracher Straßenturnier wurde ein großartiges Sportfest

Das Siegerteam des EV Stattersdorf I NÖ. mit den Gratulierenden; Vizeobmann Sebastian Nothegger, Frau Bürgermeisterin Brigitte Lackner und Andi Aberger.

Ein Gemeinschaftsfest von Offiziellen, Organisatoren und Sportlern

Der Spaß am Hantieren mit Sportgeräten und die gelebte Kameradschaft stehen jährlich im Mittelpunkt beim großen Pillerseetaler Straßenturnier in St. Ulrich.
,,Es hat einfach seine Besonderheit, wenn man die Stöcke in ihrem Verlauf beobachtet und sieht, welche "Bananen" und Kurven sie ziehen!" - so der Organisationsleiter Rudi Mitterer. In den letzten fünf Jahren hat sich dieses Turnier derart im Turnierkalender etabliert, dass man schon laut über eine Vergrößerung der Turnierfläche und damit auch der Teilnehmerzahl nachdenkt. Mit der Zustimmung der Frau Bürgermeisterin Brigitte Lackner für die Benützung der dafür benötigten Fläche, ist der Grundstein für die Vergrößerung bereits gelegt. Nach der sportlichen Betätigung stärkt man sich gemeinsam mit einem Spanferkel. So ist man anschließend bestens für die Siegerehrung gerüstet. Frau Bgm. Brigitte Lackner verlieh ihrer Freude darüber Ausdruck, dass die Stammmannschaften immer wieder nach St. Ulrich kommen und so enorm zum Erfolg dieser Veranstaltung beitragen. Sie bedankt sich bei Rudi Mitterer und beim gesamten EV. St Ulrich Team für die großartige Organisation dieses Sportfestes. Mit ehrenden Worten und den Gratulationen für die erbrachten Leistungen der Teilnehmer-Innen, bat die Frau Bürgermeisterin den Organisationsleiter darum, die Siegerehrung vorzunehmen.

Das Endergebnis

Sieger EV Stattersdorf I NÖ, Stefan Robert, Baumgartner Karl, Köninger Leopold und Köninger Harald. Rang 2 EV Kranzach I T, Wildbichler Hannes, Planer Manfred, Planer Hubert und Planer Josef. Rang 3 EV St. Ulrich T Nothegger Sebastian, Riegler Richard, Url Lisi und Foidl Pepp. 4. EV Stattersdorf II,NÖ. 5. EV Merkendorf I Stm. 6. EV Merkendorf II Stm., 7. EV Gigglingstube Aurach T, 8. STC Hauser St. Joh.T 1, 9. EV Itter T., 10. De Roaheisla Healoßa T, 11. EV Kranzach II, 12. Altherren St.Ulrich T, 13. ESV Ellmau II T., 14. STC Hauser St.Joh. II T.,15. Die Schrepfer ESV Elmau IT.
0
2 Kommentareausblenden
3.770
Bianca Jenewein aus Hall-Rum | 13.10.2014 | 15:54   Melden
1.300
Andi Aberger aus Kitzbühel | 13.10.2014 | 17:14   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.