23.03.2017, 14:21 Uhr

Skilehrer auch im Riesenslalom fit

Das Team der Skischule Reith war am Doischberg erfolgreich im Einsatz. (Foto: Skischule Reith)

Staatsmeisterschaften in Fieberbrunn, SS Reith am Stockerl

FIEBERBRUNN/REITH/BEZIRK (niko). Wie bereits berichtet fand in Fieberbrunn sowohl die österreichische Demo-Meisterschaft der Skischulen als auch die Riesenslalom-Meisterschaft statt.
Die Demo-Meisterschaft gewann die Skischule Maria Alm vor den Fieberbrunnern und den St. Johannern. Bei den Damen siegten Maria Alm ex aequo mit St. Anton.

Im Riesenslalom gingen die Tagessiege an Katja Möser (SS Schneeberg) und Bernhard Haider (BSFZ Maria Alm/Hintermoos). In der Team-Wertung der Staatsmeisterschaft landete die Skischule Reith b. K. (M. Mayrhofer, B. Gandler, J. Hauser, A. Hirzinger) knapp hinter Maria Alm am 2. Platz. Die Skischule Waidring belegte Rang acht.
Heimische Ski-Pädagogen holten auch Top-Platzierungen in den Einzel-Klassenwertungen (s. u.).

Stockerlplätze Einzelwertungen Riesenslalom (jew. Klassen):
3. Richard Schmid, Reith, 2. Manfred Rieser, Brixen, 1. Günter Pühringer, Waidring, 2. Andreas Hirzinger, Reith, 3. Stefan Bauer, Reith, 2., Nicola Manesch, Waidring, 3. Danielle Klymiuk-Bolhuis, S4 Fieberbrunn, 2. Laura Wimmer, Hochfilzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.