21.03.2017, 10:40 Uhr

Skischule Reith bei Kitzbühel feiert Österreichischen Vize-Meister-Titel

Zum Saisonabschluss stellt die Österreichische Skilehrermeisterschaft stets noch ein besonderes Highlight dar.

Am 18. März kämpften die besten Skischulen aus ganz Österreich in Fieberbrunn um den begehrten Meistertitel und zum dritten Mal innerhalb von 4 Jahren stand das Team der Skischule Reith bei Kitzbühel auf dem Podest.

Das Team mit Magdalena Mayrhofer, Bernhard Gandler, Joachim Hauser und Andreas Hirzinger erreichte Platz 2 und sicherte sich damit erneut den Vize-Staatsmeistertitel.
Auch in den Einzelwertungen belegten die Skilehrerinnen und Skilehrer TOP-Platzierungen: Magdalena Mayrhofer (5. Platz – AK), Richard Schmid (3. Platz – AK4), Andreas Hirzinger (2. Platz – AK2), Stefan Bauer (3. Platz – AK2), Bernhard Gandler (9. Platz – AK), Joachim Hauser (12. Platz – AK) und Andreas Dagn als ehemaliger Kombinierer überzeugte mit einem tollen Rennen und landete im guten Mittelfeld.

Skischulleiter Josef Dagn ist sehr stolz auf sein Team: „Dass unsere Skilehrerinnen und Skilehrer nicht nur gut unterrichten können sondern auch selbst ausgezeichnete Ski- und Rennfahrer sind, haben sie bei der Österreichischen Skilehrermeisterschaft bravourös gezeigt.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.