12.04.2017, 15:05 Uhr

Start in Kitz zur Königsetappe

Von Kitzbühel aus geht es für die Tour-Teilnehmer zur schwersten Etappe Richtung Pongau.

Ö-Radrundfahrt: Königsetappe mit Großglockner, Pass Thurn und Felbertauern

KITZBÜHEL (niko). Die 5. Etappe der heurigen 69. Österreich-Radrundfahrt führt am Freitag, 7. Juli, von Kitzbühel nach Sankt Johann-Alpendorf. Mit rund 213 km und über 5.000 Gesamthöhenmeter ist dies die anspruchsvollste Etappe der Tour. Dabei sind die Bergfahrer klare Favoriten, geht es doch über den Pass Thurn, den Felbertauern, den Iselsberg, den Großglockner und zuletzt zur Bergankunft nach Sankt Johann-Alpendorf.

Am Tag darauf wird die letzte Etappe gestartet; Ziel ist Wels. Vor der Königsetappe erreicht am 6. Juli der Tour-Tross Kitzbühel bzw. das Etappenziel am Kitzbüheler Horn. Die Rundfahrt dauert von 2. bis 8. Juli.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.