11.04.2017, 12:33 Uhr

Tennis-Vorstand wiedergewählt

Das neu gewählte Vorstands- und Ausschussteam des TC Kirchdorf/Erpfendorf. (Foto: Schwaiger)

TC Kirchdorf/Erpfendorf: gute Jugendarbeit, positive Finanzen

KIRCHDORF (gs). Obmann Helmut Kneißl blickte mit seinem Vorstandsteam vom Tennisclub Kirchdorf/Erpfendorf zufrieden auf ein intensives Sportjahr zurück.

Vier TC K/E-Teams waren im Turniereinsatz. 26 Kinder werden vom „Pro West Tennisteam“ betreut, die auf Bezirksebene schöne Erfolge feierten. Die Mitgliederzahl ist gestiegen, die Finanzen gestalten sich positiv.

Am 29. April wird mit dem Eröffnungsturnier auf der „Kaiserquell-Tennisanlage“ die Saison gestartet. Fünf Teams nehmen heuer am Meisterschaftsbetrieb teil, die Nachwuchsarbeit wird intensiviert und auch mehrere Turniere stehen wieder am Programm.

Einstimmig

Bei den Neuwahlen wurde Kneißl einstimmig wiedergewählt, ebenso Vize Ingo Noichl, Anita Steger (Kassier), Heini Ziepl (Kass.-Stv.), Evi Noichl (Schriftführerin), Julia Trutschnig (SF-Stv.) sowie die Sportwarte Christian Mattevi, Lukas Edenhauser und Christopher Trutschnig. Gedankt wurde den bisherigen Funktionären Edi Rosenauer, Georg Keuschnigg und Sigi Öppinger.

Ehrung von verdienten Mitgliedern

Bei den Ehrungen standen Karl Lorenz (für 30 Jahre) und Evi Noichl (20 J.) im Mittelpunkt. Als Gratulant stellte sich auch Bgm. Gerhard Obermüller ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.