11.02.2017, 10:41 Uhr

Teresa Bachler Dritte bei Damen Grand Prix

Teresa Bachler schaffte erneut einen 3. Platz. (Foto: BC Saustall)
FIEBERBRUNN (navi). Beim erste Damen Grand Prix des Jahres in Wels war unter den 20 Teilnehmerinnen auch Teresa Bachler vom BC Saustall Fieberbrunn im Einsatz.

Mit drei Siegen (u. a. gegen ihre Tiroler Landeskaderkollegin Marion Winkler) stieg Bachler ins Halbfinale auf. Hier musste sich dort gegen die vierfache Staatsmeisterin Petra Stadlbauer antreten. Das Spiel ging 1:5 verloren, womit ein 3. Platz zu Buche stand. Somit gesellte sich ein weiterer Grand Prix-Pokal zur Sammlung – zusammen mit einem 2. und zwei weiteren 3. Plätzen.

Teresa zeigte sich sehr zufrieden, auch angesichts der starken Turnier-Besetzung. „Trotz derzeitigem Prüfungsstress hab ich eine gute Leistung auf den Tisch bringen können."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.