07.11.2016, 14:24 Uhr

Tischtennis: starke 5. Runde

(Foto: Schwaiger)
BEZIRK KITZBÜHEL (gs). Ihre gute Form stellten die heimischen Tischtennisvereine in der 5. Runde mit zwei Siegen und einem Unentschieden unter Beweis.
Stark spielte Harald Jesacher (TTV St. Johann 1) mit drei Einzelsiegen beim 4:6 gegen SV Reutte 1. Über einen 6:2-Sieg gegen Wattens 1 jubelten A. Janisch, H. Zaggl und P. Monitzer für die SPG Kitzbühel/Jochberg 1. Mit 6:4 blieb die 2. St. Johanner Mannschaft (H.t Palus, M. Haberstroh, A. Hautz) gegen Hall 1 siegreich ; einen Zähler eroberten W. Haller, W. Reichart und F. Kutnohorsky für SPG Kitzbühel/Jochberg 2.

Weiters: Fulpmes 3 - TTV St. Johann 3 6:4; SPG Kitzb./Jochbg. 3 – Kramsach 3 4:6.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.