24.01.2018, 13:46 Uhr

Vier heiße Eisen im Olympia-Feuer

Manuel Feller vertritt den alpinen Sektor.
BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Aller Voraussicht nach vier Sportler aus dem Bezirk Kitzbühel werden im südkoreanischen Pyeongchang um olympische Medaillen kämpfen.

Christoph Wahrstötter aus Hopfgarten ist bei den Skicross-Herren für die Olympia-Wettkämpfe nominiert.

Die alpinen Fahnen wird der Fieberbrunner Manuel Feller (Slalom, Riesenslalom) hoch halten.

In der Loipe und am Schießstand werden Dominik Landertinger (Hochfilzen) und Lisa Hauser (Reith) um Spitzenplätze bzw. Medaillen rittern. Für Landertinger sind es bereits die dritten Winterspiele.

Tirol stellt mit 31 Athleten das größte Bundesländeraufgebot im 105-köpfigen österreichischen Olympia-Aufgebot.

Disziplinen, in denen Österreicher im Einsatz sein werden: Biathlon, Bob, Eiskunstlauf, Eisschnelllauf, Langlauf, Nord. Kombination, Rodeln, Skeleton, Ski alpin, Skicross, Ski Freestyle, Skisprung, Snowboard.
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
2.943
Karl Aldrian aus Graz-Umgebung | 31.01.2018 | 17:44   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.