23.07.2017, 23:06 Uhr

Zweimal Gold für Bike Team Kirchberg

U23 Podest mit Sieger Max Foidl und 5. Armin Embacher

Koppl – Max Foidl (U23) und Katrin Embacher vom Bike Team Kirchberg sichern sich bei den österreichischen Meisterschaften im Mountainbike Cross Country den Staatsmeistertitel.

Mit einem kleinen, aber feinen Team reisten die Biker aus Kirchberg am vergangenen Wochenende zur Staatsmeisterschaft in Koppl, nahe Salzburg, an. Bei perfekten Bedingungen wurde Seriensiegerin Katrin Embacher ihrer Favoritenrolle gerecht und fuhr souverän zum Sieg in ihrer Kategorie. Max Foidl, der aus unerfindlichen Gründen nicht in der Eliteklasse starten durfte, deklassierte seine Konkurrenten in der U23-Wertung und kam mit über fünf Minuten Vorsprung auf den Zweitplatzierten ins Ziel. Das Teamergebnis rundete Armin Embacher mit einem hervorragenden fünften Platz, ebenfalls in der U23-Klasse, ab. Nächstes Wochenende wird Max Foidl das österreichische Nationalteam, sowohl in der Team-Relay als auch im Einzelrennen der U23 Herren, bei den Europameisterschaften in Italien vertreten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.