09.10.2014, 12:48 Uhr

A Fairer Preis - jetzt viehway.com

Von der Auktionsplattform für Tiere zur allgemeinen Online-Plattform. (Foto: Foto: privat)

Geschäftsmodell vereinigt alle Komponenten und startet durch

KIRCHBERG (red.). Vor einiger Zeit startete A Fairer Preis als Auktionsplattform für Tiere. Die Seite wurde zwar angenommen, jedoch etwas verhalten. Dies hinderte den Betreiber Stefan Pöll jedoch nicht, sich weiter zu entwickeln und eine professionelle Plattform auf die Beine zu stellen. Nun kann auf viehway.com alles versteigert werden - vom Flohmarktutensil bis zum Top-Produkt. "Jede geschäftsfähige Person kann dabei Subpartner der Plattform werden", erklärt Pöll. Er betont, dass es sich dabei nicht um ein Schneeballsystem handelt: "Bei viehway.com handelt es sich nicht um ein Spiel mit Geld, sondern um eine Dienstleistung. Auch werden keine Spesen für die Registrierung noch ein Mitgliedsbeitrag verlangt."
Viehway hat im Erfolgsfall 4 % Provision, ohne Nebengebühren (Einstellgebühr, Fotogebühr usw.).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.