19.09.2014, 13:14 Uhr

Alma reist künftig mit Eurotours

Die Geschäftsführer Hans-Dieter Toth (Eurotours) und Jerzy Mazgaj (ALMA Market). (Foto: Foto: Eurotours)

Eurotours launchte ein außergewöhnliches Online-Portal in Polen

KITZBÜHEL (bp). Am 8. September ging ALMA Travel, ein neues Internet-Reiseportal, online. Eurotours konnte den renommierten, polnischen Lebensmittel-Konzern ALMA als neuen Partner gewinnen und bietet auf www.almatravel.eu attraktive Urlaube zu Top-Preisen an. Mit einer starken Werbekampagne wird das Portal in Polen massiv beworben. Mit über 24 Millionen ALMA-Kundenkontakten pro Jahr wird almatravel in kurzer Zeit am Reisemarkt präsent sein. Mit ALMA Market und Eurotours International gehen künftig zwei der stärksten Unternehmen ihrer Branche eine vielversprechende Kooperation ein.

„Wir sind stolz, dass ein so erfolgreiches Unternehmen wie ALMA auf unser langjähriges touristisches Know-how vertraut, um sein Reisegeschäft aufzubauen. Das ist für uns der ideale Partner, weil das Unternehmen genauso wie wir in den vergangenen Jahrzehnten zu einer echten Premiummarke geworden ist. Wir sind für alle touristischen Aufgaben verantwortlich, während ALMA den Vertrieb übernimmt“, erklärt CEO Hans-Dieter Toth.

Der polnische Markt ist mit 38 Millionen Einwohnern für Eurotours besonders interessant: Die Wirtschaft hat sich überdurchschnittlich gut entwickelt, und die Löhne liegen im Großraum Warschau mittlerweile beinahe auf EU-Niveau. Eine starke Werbekampagne im Radio, Print- wie auch Onlinebereich garantiert, dass alma-travel in kürzester Zeit am polnischen Reisemarkt Fuß fassen wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.