17.10.2014, 12:12 Uhr

Firstfeier beim Kraftwerk Kohlstatt Ehrenbach

Im Ehrenbachgraben wurde zur Firstfeier für das Stadtwerke-Projekt geladen. (Foto: Foto: Obermoser)
KITZBÜHEL (niko). Am Donnerstag wurde zur Firstfeier beim Kraftwerk Kohlstatt Ehrenbach geladen. Zu sehen ist vom eigentlichen Kraftwerks-Speicher so gut wie nichts, liegt er doch bis zu 15 Meter unter der Erdoberfläche. Ein kleines unscheinbares Häuschen dient als Eingang dazu.
Das Fassungsvermögen des Ehrenbachspeichers beträgt 4.000 Kubikmeter Wasser. Für den Bau wurden 2.300 Kubikmeter Beton und 230 Tonnen Stahl auf einer Fläche von 25 mal 40 Metern verarbeitet. Die unterirdische Halle ist zehn Meter hoch. Tiefste Stelle der Baugrube war 15 Meter.
Mittels Druckleitung wird das Wasser dann auf einer Länge von 1.800 Laufmetern bis zum bereits im Vorjahr errichteten Kraftwerksgebäude Kohlstatt geleitet.
Die Kosten für die Errichtung des Wasserspeichers betragen inklusive der dazugehörigen Technik 1,4 Millionen Euro. Die Fertigstellung für dieses Großprojekt der Stadtwerke ist für Sommer 2015 geplant.

Fotos: Obermoser
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.