14.12.2017, 12:15 Uhr

Plangger Delikatessen nun in der Kitz Galleria

Marcel Bakhsh, Jonny Wegleitner, Claudia Bakhsh, Reinhard Tumler und Rudolf Plangger begrüßen 150 Gäste. (Foto: E. Sturm)
KITZBÜHEL (niko). Plangger Delikatessen, 1915 gegründet, setzt seinen behutsamen Expansionskurs fort. Mitte November wurde in der Kitz Galleria am ehemaligen "Heimatgold"-Standort ein weiteres Delikatessengeschäft mit angeschlossener Genusslounge eröffnet. Es ist der zwölfte Geschäftsstandort. Neben dem regionalen Sortiment (Tirol, Südtirol, Graubünden) wird auch ein hochwertiges Warenangebot aus aller Welt samt Vinothek geboten.

Am 10. Dezember wurde zur offiziellen Eröffnungsfeier geladen, zu dem Rudolf Plangger und Reinhard Tumler (Plangger & Tumler GmbH) zahlreiche Besucher und Ehrengäste, darunter WK-Obmann Klaus Lackner und Kitz-Galleria-Mitbesitzer Hermann Oberreiter begrüßen konnten. Geboten wurden Kulinarik und edle Getränke.

Fotos: Sturm, Thöni, Klotz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.