29.11.2017, 08:48 Uhr

Schlögl scheidet aus TVB-Funktion aus

Brigitte Schlögl hatte am 1. 9. 2016 den Dienst angetreten. (Foto: pro.media)

Nur kurze Amtszeit von Geschäftsführerin bei Kitzbühel Tourismus

KITZBÜHEL (jos). Bei Kitzbühel Tourismus wird der wiedergewählte Vorstand seine Arbeit mit einer neuen Geschäftsführung weiterführen. "Direktorin Brigitte Schlögl hat im Jour Fix vom 28. November den Wunsch geäußert, ihren Vertrag vorzeitig aufzulösen und macht dafür persönliche Gründe geltend. Der Vorstand kommt dem Wunsch von Schlögl nach, welche einvernehmlich am 31. März aus ihrer Funktion ausscheiden wird", wie TVB-Obfrau Signe Reisch mitteilt.
Somit beendet die Geschäftsführerin ihre Tätigkeit bei Kitzbühel Tourismus nach nur relativ kurzer Amtszeit. Sie hatte am 1. September 2016 den Posten angetreten. Im Auswahlverfahren hatte sich die Kärntner Touristikerin im Vorjahr gegen 28 Mitbewerber durchgesetzt. Zuvor konnte GF Gerhard Walter ebenfalls nur auf ein kurzes Gastspiel in Kitzbühel zurückblicken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.