05.10.2016, 16:32 Uhr

Wirtschaft und Umweltschutz

Anton Nothegger (Tischlerei Nothegger) mit LH-Stv. Ingrid Felipe (li.) und Bgm. Brigitte lackner. (Foto: ersiBILD)

Nuaracher Klima- und Umweltschutz Wirtschaftsmeile großer Erfolg

ST. ULRICH (ersi). Vermeintlich konträre Begriffe wie Klima-/Umweltschutz und Wirtschaft wurden bei der Wirtschaftsmeile zu einer Symbiose. Geboten wurde eine publikumswirksame Wirtschaftsschau in Kombination mit umweltschonenden Geräten, z. B. Elektroautos und umweltfreundlichen Heizungen.
14 Betriebe im Bereich der Tischlerei Nothegger und RMD präsentierten ihre Produkte und Leistungen in Form einer Freiluftmesse. Hunderte Interessierte aus der gesamten Region zeigten sich begeistert. Auch eine attraktive Tombola trug zur guten Laune bei (Loserlös für einen sozialen Zweck).
"Die Messe zeigt die Kraft der Nuaracher Wirtschaft", so Bgm. Brigitte Lackner bei der Eröffnung, zu der sie auch LH-Stv. Ingrid Felipe, LA Josef Edenhauser, LK-Vizepräsidentin Helga Brunschmid sowie die Bürgermeister der Nachbargemeinden begrüßte. Felipe zeigte sich begeistert von dieser Schau, bei der auch der Umweltschutz nicht zu kurz kam. Verbunden war die Eröffnung mit einem Tag der offenen Tür des Kfz- und Landmaschinenbetriebes RMD von Franz Prader.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.