Interessante Kunst beim "Platzhirsch"

Tolle Kunst von Georg Bornemissza, hier mit Roswitha Mack (r.) und Gabi Bister
11Bilder
  • Tolle Kunst von Georg Bornemissza, hier mit Roswitha Mack (r.) und Gabi Bister
  • Foto: Arbeiter
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

FERLACH. "Witti's Platzhirsch" ist nicht nur optisch und kulinarisch eine Wohlfühloase, sondern auch die erste Adresse für alles, was mit Jagd zu tun hat. Jetzt präsentierte die Chefin Roswitha Mack den Ferlacher Hobbykünstler Georg Bornemissza, der sich der Veredelung von Krickeln verschrieben hat. Der gelernte Büchsenmacher und Maschinenbauer stellte aus dem Rot- und Schwarzwildabwurf originelle und praktische Dinge her - zum Beispiel Servierunterlagen, Korkenzieher, Mini-Feitl oder Schmuck.

Auch das Jagdhornblasen zählt zu den Steckenpferden des Hobbykünstlers. Als Ensemble-Mitglied der Bärentaler Jagdhornbläser sorgte er mit der Gruppe auch musiaklisch für passende Hintergrundmusik. Dem Ferlacher Jägerfreund Hans Bohrisch gratulierte man mit einem "Hoch soll er leben" zum 80er.

Dabei: Gildenkanzler Edwin Kanzian, DJ Robert Moser, Pohaca-Expertin Renate Bohrisch, Leasingprofi Christian Wolf, Jagdhornbläser-Boss Erwin Bister, Fairtec-Chef Gerhard Pirker, EDV-Profi Werner Mack oder Musiker Christian Poganitsch.

Autor:

Vanessa Pichler aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.