Tennis-Schläger statt Schreibwerkzeug

Testeten das Material: Helmut Petschar, Jakob Hraschan, Peter Kaiser, Manuela Glaser und Wolfgang Gratzer (v. l.)
  • Testeten das Material: Helmut Petschar, Jakob Hraschan, Peter Kaiser, Manuela Glaser und Wolfgang Gratzer (v. l.)
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

PÖRTSCHACH. Bald 30 Jahre ist es her, dass die erste Journalisten-Tennis-Europameisterschaft über die Bühne gegangen ist. Die treuesten Aktiven - einige waren von Anfang an dabei - tauschen immer noch gerne die Feder gegen den Schläger. 50 Damen und Herren aus acht Nationen waren heuer dabei. Ebenso treu wie die Spieler sind die Sponsoren, die auch heuer den Centre Court in der Werzer's Tennis-Arena, die Head-Bälle und Schläger getestet haben.
LH Peter Kaiser, Raiffeisen Marketing-Chefin Manuela Glaser, Harry "Fliesen" Nessl, Kärntnermilch-Boss Helmut Petschar, Generali-Landesdirektor Wolfgang Gratzer, "Mister Panaceo" Jakob Hraschan und Bierologe Werner Kresse meinten mit einem Augenzwinkern: "Das Material hat beste Qualität, hoffentlich auch die Aktiven."

Autor:

Vanessa Pichler aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen