"Cani.Training"
Artgerechte Hundeerziehung

Beim Cani-Training lernt man, die Körpersprache des Hundes zu lesen.
3Bilder
  • Beim Cani-Training lernt man, die Körpersprache des Hundes zu lesen.
  • Foto: Cani Training
  • hochgeladen von Sabrina Strutzmann

Bei "Cani.Training" in Ludmannsdorf lernten Kursteilnehmer eine neue Art der Hundeerziehung, die Bindung schafft. 

LUDMANNSDORF. Zum zweiten Mal fand kürzlich ein "Cani.Training" in Ludmannsdorf statt. Künftig sind ein bis zwei Kurse in Kärnten geplant. Nicole Rößner, Cani-Gründerin aus Frankfurt, und ihr Trainerteam helfen den Teilnehmern, ihre Hunde verstehen zu lernen und für diese verständlich zu kommunizieren – und zwar körpersprachlich. Klare Rollenverteilung und eine Beziehung, die auf Vertrauen und Respekt basiert, das sind die Hauptzutaten dieser „Methode“, die ohne "Leckerlis", ohne Kommandos und ohne Spielzeug auskommt.
Teilnehmer reisten aus sogar aus Deutschland an, um beim Training teilzunehmen. „Meine Erwartungen sind übertroffen, ich kann den Hund jetzt besser verstehen, er ist ein Familienmitglied und bleibt trotzdem Hund“, erzählt eine Kursteilnehmerin. 

Keine Vermenschlichung

Durch das Training sollen Hunde nicht mehr vermenschlicht werden.  Es geht weg von Konditionierung hin zur sichereren Bindung.
Rößner: „ Ich arbeite tagtäglich mit den Besitzern von gestressten, aufgedrehten, unerzogenen und völlig unverstandenen Hunden. Die Aussage, dass ein ,Problemverhalten‘ mit der Rasse oder dem Alter des Hundes begründet wird, zeigt, wie hilflos Hundehalter und Hundetrainer heutzutage sind."
Beim Cani-Training geht es weder um Befehle, noch um die Auslastung der Hunde. Es geht an die Ursache des Problemverhaltens. "Die Ursache des Problemverhaltens zu erkennen, zu verstehen und den Umgang mit dem Hund diesbezüglich zu ändern ist der erste Schritt in die sichere Bindung“, so die Expertin. 

Zur Sache: 

Cani-Training: Haltercoaching statt Hundetraining
Weitere Termine (Zweitägiges Seminar „Führen & Folgen“ und eine fünf tägige Intensiv-Coaching-Woche) in Kärnten sind für Mai und September 2021 geplant.
Nähere Infos und Anmeldung unter www.cani.training

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen