Krumpendorf
Die Luft ist rein im Kindergarten Krumpendorf

Gerog Helmigk (LZA-med), Bürgermeister Gernot Bürger und Lydia Vaschauner (Leiterin des Kindergarten Krumpendorf).
  • Gerog Helmigk (LZA-med), Bürgermeister Gernot Bürger und Lydia Vaschauner (Leiterin des Kindergarten Krumpendorf).
  • Foto: Gemeinde Krumpendorf
  • hochgeladen von Nicole Fischer

KRUMPENDORF. In den vergangenen Monaten waren im Kindergarten Krumpendorf zwei Virenfiltergeräte probeweise im Einsatz. An Regentagen und zu Gruppenzeiten haben die Geräte gute Dienste erwiesen, denn deren hochwertige HEPA-Filter beseitigen nachweislich beinahe alle Viren in der Luft. Die Firma "Rundblick Lesezirkel" in Krumpendorf mit Geschäftsführer Georg Helmigk, hat sich in Zeiten der Pandemie einerseits mit neuen Geschäftsfeldern und andererseits mit Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie auseinandergesetzt. So hat Georg Helmigk mit seiner Frau, der Ärztin Sonja Helmigk, und seinem Team, dankenswerterweise bereits eine kostenlose Testmöglichkeit angeboten, als Teststraßen noch eine Seltenheit waren. Seit Mai wird an der Hauptstraße 152, am Gelände des Rundblick Lesezirkel, dreimal wöchentlich eine offizielle Teststraße angeboten. 

Luftreinigung

Unter dem Firmennamen LZA-med vertreibt das Unternehmen auch spezielle Luftreinigungsgeräte, die mit dem in Kärnten produzierten HEPA-Filter nachweislich 99,995 Prozent aller Viren in der Luft beseitigen und das Infektionsgeschehen maßgeblich geringer halten. Um für das Thema Luftreinigung weiter Bewusstsein zu schaffen, hat die LZA-med in Kooperation mit der Gemeinde Krumpendorf, dem Kindergarten zwei Luftreiniger von der Firma Mann + Hummels einige Wochen zum Testen zur Verfügung gestellt. Das Team des Kindergartens ist sich einig: An Regentagen und Gruppenzeiten haben die Geräte einen guten Dienst erwiesen, um das Infektionsgeschehen so gering wie möglich zu halten und das Virenaufkommen einzudämmen. Seitens der Gemeinde Krumpendorf ein herzliches Dankeschön an Georg Helmigk für die zur Verfügungsstellung der Filtergeräte.

Anzeige
Herbstzauber in Bad Kleinkirchheim: Im Hotel Almrausch genießen Sie zauberhafte Momente im goldenen Paradies der Nockberge.
1 1 7

Vom Berg zum See
Zauberhafte Momente im Hotel Almrausch genießen

Genießen Sie goldene Herbstmomente und einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Region Nockberge im Hotel Almrausch. BAD KLEINKIRCHHEIM. Im persönlich geführten 4-Sterne-Hotel in Bad Kleinkirchheim checken Sie nicht ein, sondern kommen an. Hier werden Entspannung, Genuss und Wohlbefinden erlebbar. In einem der 31 Zimmer bekommen Sie sofort die Gelegenheit, nach der Anreise zu relaxen und die Aussicht auf die Nockberge zu genießen., Alle, die ein kleines, persönliches Wellnesshotel suchen, sind...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen