Die Reigenwirte auf Slalom-Kurs

Ski-Wirte: Michael Plasch, Ralf Niemetz, Johann Ogris und Alexandra Sereinig (v. l.)
  • Ski-Wirte: Michael Plasch, Ralf Niemetz, Johann Ogris und Alexandra Sereinig (v. l.)
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

Alexandra Sereinig und Johann „Ogi“ Ogris zeichneten für den mustergültigen Ablauf des „Rupert Sereinig-Gedenklaufs“ der Rosentaler Reigenwirte im Bodental verantwortlich. Im Parallelslalom war die beste Durchschnittszeit ausschlaggebend. Es siegte das Gasthaus Setz, obwohl Wirtin Ruth Male aufgrund einer Grippe von zuhause die Daumen drückte. Zweiter wurde „Blauer Affe“-Chef Walter Bergmann mit Team vor „Ogi“ und seinen Kollegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen