Festnahme
Drogendealer auf frischer Tat ertappt

Zwei Dealer wurden festgenommen.
  • Zwei Dealer wurden festgenommen.
  • Foto: Foto: Ammentorp/Fotolia
  • hochgeladen von Sarah Schütz

Zwei Drogendealer wurden gestern auf frischer Tat ertappt und festgenommen. Bei über 40 Schmuggelfahrten wurden über 400 Gramm Heroin nach Österreich gebracht. 

KLAGENFURT LAND. Bereits seit Monaten stand ein 29-jähriger Mann aus Klagenfurt Land im Verdacht des Verstoßes gegen das Suchtmittelgesetz. Das Bezirkspolizeikommando Klagenfurt Land ermittelte: insbesondere zu einem vorerst unbekannten Verdächtigen, der den 29-Jährigen mit Drogen belieferte.  

Bei Übergabe ertappt 

Gestern Nachmittag wurden die beiden Verdächtigen auf frischer Tat betreten, als der – mittlerweile als 53-jähriger Mann aus Slowenien identifizierte – Verdächtige dem 29-Jährigen 30 Gramm Heroin übergab.
Der Slowene steht im Verdacht, von Jänner 2020 bis 28. September 2020 bei insgesamt 41 Schmuggelfahrten über 400 Gramm Heroin nach Österreich gebracht und dem 29-Jährigen übergeben zu haben.
Der 29-Jährige konsumierte einen Teil des Heroins selber und verkaufte auch einen Teil an weitere Abnehmer. Zudem züchtete der 29-Jährige in seiner Wohnung im Bezirk Klagenfurt-Land zwölf Cannabispflanzen.
Beide Männer wurden festgenommen und in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert.

Anzeige
Schädlingsbekämpfer Manuel Klement ist Experte auf seinem Gebiet und berichtet über aktuell vorherrschende Schädlingsprobleme in Kärnten.
2

ContraPest
Schädlingsbekämpfer sind keine Mörder

Manuel Klement von ContraPest möchte mit dem schlechten Ruf der Schädlingsbekämpfer aufräumen. VILLACH. Schädlingsbekämpfer werden zumeist mit Ekel üblen Gerüchen und ständiger Arbeit mit Ungeziefer verbunden. Manuel Klement hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, die Bevölkerung aufzuklären. Der Fachmann ist meist dann gefragt, wenn wir selbst nicht weiter wissen. In diesem Fall ist ein professioneller Schädlingsbekämpfer der ideale Ansprechpartner. Nicht umsonst handelt es sich um einen...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen