"Fleischfresser" im Kraigher Haus

Interessiert: Roland Gerzabek, Galerist Eberhard Kraigher, Stefan Kreiger und Ulrike Kraigher
  • Interessiert: Roland Gerzabek, Galerist Eberhard Kraigher, Stefan Kreiger und Ulrike Kraigher
  • Foto: Arbeiter
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

FEISTRITZ. "Fleischfresser" nennt sich die Ausstellung des Kärntner Künstlers Stefan Kreiger, die er derzeit im Kraigher Haus zeigt. Man möchte einen kulinarischen Kontext vermuten und wird verblüfft sein, welche Gedanken sich der Absolvent der Universität Mozarteum Salzburg bei seinen großformatigen, collageartigen Zeichnungen gemacht hat. "Die großformatigen Zeichnungen entstehen aus Einzelbildern, die wie Puzzlestücke spontan und teils zufällig zu komplexen Bildkompositionen wachsen", so Kreiger. Er thematisiert dabei die Verkleidung und Rollenbilder im politischen, kulturellen, sozialen und sexuellen Umfeld.

Bei einem Glas Wein und Reindling gefachsimpelt haben u. a. Künstler-Kollege Walter Mischkulnig, Architekt Roland Gerzabek, Raiffeisen-Banker Thomas Koffler oder Hilti-Experte Gilbert Weritz.
Die Ausstellung ist noch bis 17. September bei freiem Eintritt zu sehen.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen