Geburtstagskind "beschenkt" Matzenkirche

Bei der Übergabe der Spende für die Matzenkirche
4Bilder
  • Bei der Übergabe der Spende für die Matzenkirche
  • Foto: Arbeiter
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

FERLACH. Sein großes Herz stellte Werner Uggowitzer, unabsetzbarer "Langzeit-Bürgermeister" der Dofgemeinschaft um den Schaidaweg, wieder unter Beweis. Zu seinem 75er wünschte er sich nämlich nichts als einen kleinen Beitrag zugunsten der stark renovierungsbedürftigen Matzenkirche. Für ihn ist die Kirche schon seit früher Kindheit ein Kraftort. Vor dem Finale der Renovierungsarbeiten auf der Matzen übergab der Gönner die "Zigtausend-Cent-Spende" an den Mentor der Matzenkirchen-Initiative Franz Poganitsch.
Heuer gibt es zwar kein Geburtstagsgeschenk für den Hobby-Schnapsbrenner, aber dass er seiner Dorfgemeinschaft sehr ans Herz gewachsen ist, zeigt der Geburtstagsstein, der ihm zum 70er als nachhaltige Erinnerung gesetzt wurde.

Lesen Sie dazu auch:

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen