Köttmannsdorf mit viertem "e" ausgezeichnet

Bei der Verleihung mit Landesrat Rolf Holub (l.)
  • Bei der Verleihung mit Landesrat Rolf Holub (l.)
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

KÖTTMANNSDORF. Das mittlerweile vierte von fünf erreichbaren "e" konnte die Gemeinde Köttmannsdorf bei der e5-Auszeichnungsveranstaltung 2017 entgegennehmen. Der Weg ist der richtige. Vorbildliche Projekte in Köttmannsdorf sind etwa der Beitritt zur Klima- und Energiemodellregion Carnica Rosental, die Sanierung des Rüsthauses in Wurdach mit Anschluss an die Fernwärme, die Veranstaltung einer Energiemesse mit lokalen Unternehmen, die Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technologie oder das Installieren von Photovoltaik-Anlagen auf öffentlichen Gebäuden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen