Notbremsung mit Motorrad: schwer verletzt

Der Lenker des Motorrads wurde in das Unfallkrankenhaus Klagenfurt eingeliefert
  • Der Lenker des Motorrads wurde in das Unfallkrankenhaus Klagenfurt eingeliefert
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Sebastian Glabutschnig

MOOSBURG. Ein 54-jähriger Klagenfurter war gestern mit seinem Motorrad auf der Gemeindestraße im Ortsgebiet von Moosburg unterwegs. Weil eine 35-jährige Lenkerin auf Feldkirchen von einem Parkplatz kommend in die Gemeindestraße einbog, musste der 54-Jährige eine Notbremsung einleiten. Durch die Bremsung kam der Motorradfahrer zu Sturz. Er erlitt eine schwere Verletzung und musste von der Rettung in das Unfallkrankenhaus Klagenfurt gebracht werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen