Polizei-Report: Ungeklärter Motorrad-Unfall in Ebenthal, Bär wieder in St. Margareten

Ungeklärter Motorrad-Unfall in Ebenthal, Bär wieder in St. Margareten unterwegs
  • Ungeklärter Motorrad-Unfall in Ebenthal, Bär wieder in St. Margareten unterwegs
  • Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

EBENTHAL, . Heute am frühen Abend bemerkten Passanten in der Zettereier Straße in Ebenthal gleich nach der Ausfahrt aus dem nahen Kreisverkehr einen 57-jährigen Mann neben seinem Motorrad, ein Oldtimer-Modell, auf der Fahrbahn liegen. Sie verständigten die Rettungskräfte. Der 57-Jährige war nicht ansprechbar, die Besatzung des Rettungshubschraubers C 11 brachte ihn ins Klinikum Klagenfurt. Wie der Unfall passiert ist, ist noch nicht bekannt. Weitere Erhebungen werden geführt. 

Bär unterwegs

Wie schon am 22. September - da zerstörte ein Bär drei Bienenstöcke in Niederdörfl - plünderte heute einer nahe eines Anwesens in St. Margareten vier Bienenstöcke. Diesmal beträgt der Schaden zum Nachteil eines 17-jährigen Lehrlings rund 1.000 Euro.

Autor:

Vanessa Pichler aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.