Pörtschach
Schwerer Unfall im Ortszentrum - Hubschrauber stand im Einsatz

Der Unfall geschah im Ortsgebiet von Pörtschach
  • Der Unfall geschah im Ortsgebiet von Pörtschach
  • Foto: RMK
  • hochgeladen von Thomas Klose

Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Pkw kam es am Samstag im Ortsgebiet von Pörtschach.

PÖRTSCHACH.  Eine 17-jährige aus dem Bezirk Klagenfurt Land bog gegen 13:40 Uhr mit ihrem Pkw vom Parkplatz eines Geschäftes in Pörtschach am Wörthersee, Bezirk Klagenfurt Land, nach links auf die B83 Richtung Klagenfurt ein. Zu diesem Zeitpunkt fuhr ein 56-jähriger Wolfsberger mit seinem Motorrad auf der Hauptstraße in Richtung Velden. Er übersah bei einem Überholmanöver den abbiegenden Pkw und kollidierte mit diesem. Der 56-jährige erlitt eine schwere Beinverletzung und wurde vom Rettungshubschrauber C11 an der Unfallstelle erstversorgt. In weiterer Folge brachte ihn die Rettung ins UKH Klagenfurt. Die Alkotests verliefen bei allen Unfallbeteiligten negativ.

Anzeige
Schädlingsbekämpfer Manuel Klement ist Experte auf seinem Gebiet und berichtet über aktuell vorherrschende Schädlingsprobleme in Kärnten.
2

ContraPest
Schädlingsbekämpfer sind keine Mörder

Manuel Klement von ContraPest möchte mit dem schlechten Ruf der Schädlingsbekämpfer aufräumen. VILLACH. Schädlingsbekämpfer werden zumeist mit Ekel üblen Gerüchen und ständiger Arbeit mit Ungeziefer verbunden. Manuel Klement hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, die Bevölkerung aufzuklären. Der Fachmann ist meist dann gefragt, wenn wir selbst nicht weiter wissen. In diesem Fall ist ein professioneller Schädlingsbekämpfer der ideale Ansprechpartner. Nicht umsonst handelt es sich um einen...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen