Sendemast: Vielleicht Verlegung möglich

Stein des Anstoßes: dieser Mobilfunkmast in Poggersdorf
  • Stein des Anstoßes: dieser Mobilfunkmast in Poggersdorf
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

POGGERSDORF. Vor etwa einem Jahr wurde in Poggersdorf ein Mobilfunkmast der Telekom errichtet. Die Anrainer stören allerdings Anblick sowie Geräusche, die der Mast verursacht. Die Gemeindevertreter sehen das ähnlich, die Bauausführung sehe anders aus als man dachte, als die Entscheidung für den Mast getroffen wurde. Die Telekom beruft sich allerdings auf eine rechtmäßige Baubewilligung.
Bgm. Arnold Marbek will zusammen mit der Umweltabteilung des Landes Lärmmessungen durchführen. "Es wird notwendig sein, mit dem Telekom-Vorstand in Wien eine menschliche Lösung zu verhandeln. Ändern muss sich auf alle Fälle etwas." Vielleicht wäre auch eine Verlegung eine Option, so Marbek.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen