Neuer Zuwachs
Supermärkte wachsen mit Ebenthal mit

Dort wo jetzt noch Acker ist, soll demnächst eine Lidl Filiale entstehen
  • Dort wo jetzt noch Acker ist, soll demnächst eine Lidl Filiale entstehen
  • Foto: Polzer
  • hochgeladen von Sabrina Strutzmann

Derzeit noch Acker soweit das Auge reicht. In naher Zukunft entsteht neben dem Gurkerwirt eine Lidl-Filiale. 

EBENTHAL, KLAGENFURT. Die Gerüchteküche brodelte, nun ist es bestätigt. "Neben dem Gurkerwirt kommt ein Lidl", sagt Bürgermeister Franz Felsberger. Wann genau der Discounter seine Türen öffnen wird ist derzeit noch unklar. Die Planungen sind aber bereits abgeschlossen und eine Bewilligung über die Bezirkshauptmannschaft liegt ebenso auf. 

Unterschiedliches Kaufverhalten

Auf der anderen Straßenseite existiert mit dem Adeg bereits ein Nahversorger. Konkurrenzkampf oder das Sterben des kleineren Geschäftes befürchtet Felsberger jedoch gar nicht: "Das Kaufverhalten jedes einzelnen ist ebenso unterschiedlich wie die beiden Lebensmittelgeschäfte." 
Ein zusätzliches Geschäft sieht Felsberger viel mehr als eine Bereicherung für den Ort. Ebenthal wächst und wächst – somit auch die Kauffrequenz, weshalb ein weiteres Geschäft durchaus überlebensfähig ist. 

Supermarkt an der Durchzugsstraße

Mit Lidl gibt es dann den ersten größeren Supermarkt direkt neben der Durchzugsstraße. "Davon profitieren auch Pendler von Poggersdorf oder Grafenstein", freut sich der Bürgermeister. Somit ist das Gemeindegebiet um einen weiteren Betrieb reicher. Was nun noch fehlt? "Wünschenswert in dem Gebiet wäre noch ein Drogeriemarkt, aber wer weiß was noch alles kommt", schmunzelt der Bürgermeister. 

Geiger: "Hörtendorf braucht eigene Lösung"

Schon eine gefühlte Ewigkeit warten auch die Hörtendorfer in Klagenfurt auf eine eigene Nahversorgungslösung. Der nunmehr geplante Lidl im angrenzenden Niederdorf neben dem Gurkerwirt ist für Wirtschafts- und Liegenschaftsreferent StR Markus Geiger keine optimale Lösung: "Für die Bewohner von Hörtendorf ist das fußläufig zu weit weg. Man benötigt wieder ein Auto oder zumindest Fahrrad. Es bräuchte für diesen Stadtteil eine eigene Lösung, ich würde eine Nahversorgung auf Höhe der Hörtendorfer Straße lieber sehen."
Abhängig sei dies aber von mehreren Faktoren: der Widmung sowie Grundbereitstellung und vor allem "dem Frequenzschlüssel der Lebensmittelhändler", so Geiger.

Hofer eröffnet bald, Spar vergrößert

Länger Thema der Gerüchteküche war weiters das Wettrüsten der Supermärkte an der Stadtgrenze Klagenfurt/Ebenthal – auf dem Areal des ehemaligen Gasthauses Lamplwirt (die WOCHE berichtete)
Die Eröffnung der Hofer-Filiale ist im Spätherbst. "Vermutlich im Oktober", bestätigt Felsberger. Auch Spar verfolgt seine Pläne und will demnächst mit dem Ausbau beginnen. Der Supermarkt soll um 300 Quadratmeter größer werden – der Zubau erfolgt auf der Südseite, dort wo jetzt die Einfahrt ist. 

Gemeinsame Einfahrt mit Kreisverkehr

"Damit es zu keinen groben Verkehrsverzögerungen kommt, gibt es demnächst ebenso eine gemeinsame Einfahrt zu den Supermärkten", sagt Felsberger. Und zwar soll ein 22-Meter-Durchmesser kleiner Kreisverkehr zu den beiden Märkten führen. Die Bauarbeiten hierfür starten in den nächsten Wochen. Fertiggestellt wird der Kreisverkehr zeitgleich mit der Eröffnung der neuen Hofer-Filiale. 

-----------------------------------------------------------------------------------

Das passiert sonst noch in Ebenthal: 

  • Dritte Kleingruppe: Neben dem bestehenden Kindergarten wird derzeit eine weitere Kleingruppe errichtet. Fertigstellung: Ende Oktober/Anfang November. Betreut wird diese vom Kindernest. Somit gibt es dann in der Gemeinde sieben Kindergartengruppen plus fünf Kleingruppen. 
  • Schulumbau: Mit Start der Sommerferien 2020 soll mit dem Abriss und Umbau der Volksschule begonnen werden. 
  • Sportstätte: Der Sportplatz bedarf dringend einer Sanierung. Eine Modernisierung nach den derzeitigen Standards ist das gesetzte Ziel. Derzeit ist ein Bescheid der Naturschutzbehörde noch ausständig. Weiters will man sich dann um Förderungen kümmern. 
Autor:

Sabrina Strutzmann aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.