Abstandsregeln nicht einhaltbar
Überfüllte Schulbusse

Arnold Marbek fordert, dass im Schulbus jedem Kind ein gesicherter Sitzplatz zur Verfügung steht.
  • Arnold Marbek fordert, dass im Schulbus jedem Kind ein gesicherter Sitzplatz zur Verfügung steht.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Alexandra Goll

Dringenden Handlungsbedarf bei den Anfahrten zu Schulen, sieht Poggersdorfer Bürgermeister Arnold Marbek. 

POGGERSDORF. Arnold Marbek und fordert das im Schulbus jedem Kind ein gesicherter Sitzplatz zur Verfügung steht. "Viele Eltern klagen darüber, dass die Schulbusse total überfüllt sind und die Kinder auf Stehplätzen mit Körperkontakt mitfahren müssen. Hier kann keinesfalls der vorgeschriebene Abstand eingehalten werden", sagt der Bürgermeister. 
Gerade in Corona-Zeiten müssen auch hier die gesetzlichen Abstandsregeln gelten und von den Schulbusbetreibern sichergestellt werden, meint Marbek. Er fordert strenge Kontrollen und rasche Änderungen im Schülerverkehr. "Undurchsichtig sind auch die gesetzlichen Bestimmungen, dass derzeit Kinder unter sechs Jahren gar nicht gezählt werden und bei unter 14-Jährigen drei Kinder als zwei Personen gelten", wundert sich Marbek. Diese Regelung führe dazu, dass in einem Bus mit 50 Sitz- und 37 Stehplätzen derzeit theoretisch bis zu 130 Kinder transportiert werden dürften. "Eine Alternative dafür wären unterschiedliche Beginnzeiten des Unterrichts oder ein gestaffelter Schichtbetrieb in Schulen", sagt Marbek.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen