"Gesunde Gemeinde"-Cup 2018
"Gesunde Gemeinde"-Cupsieg geht an die Gemeinde Finkenstein

Platz 1 beim "Gesunde Gemeinde"-Cup 2018: Finkenstein
3Bilder
  • Platz 1 beim "Gesunde Gemeinde"-Cup 2018: Finkenstein
  • Foto: Gesundheitsland Kärnten
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

Auf den Plätzen 2 und 3 landeten die Kommunen St. Jakob im Rosental und Bleiburg.

KÄRNTEN. Die Laufserie des Gesundheitsland Kärnten, der "Gesunde Gemeinde"-Cup, begeisterte heuer 1.125 Läufer und Walker. Den Cupsieg holte sich die Gemeinde Finkenstein, wo beim Cup 261 Sportler an den Start gingen. Dahinter rangieren St. Jakob im Rosental und Bleiburg.

Bei der Abschlussveranstaltung in Köttmannsdorf freute sich Gesundheitsland-GF Franz Wutte mit den Siegern: "Finkenstein, St. Jakob und Bleiburg verstanden es gekonnt, zahlreiche Läufer und Walker zu mehr Bewegung zu motivieren und auch Einsteigern den Weg zu gesunder Bewegung zu ebnen."

Spaß im Fokus

14 Gemeinden nahmen heuer insgesamt teil. Die Laufveranstaltung lebt auch von einer Besonderheit: Es starten Dreier-Teams und Tagessieger wird nicht das schnellste Team, sondern jenes mit der geringsten Abweichung zur Mittelzeit. So steht nicht die Jagd nach Spitzenzeiten im Mittelpunkt, sondern die Freude am Sport, lobt Gesundheitsreferentin LH-Stv. Beate Prettner.

Die Sieger in Köttmannsdorf

Beim letzten Bewerb in Köttmannsdorf holte sich das Laufteam Askö aus St. Kanzian den Tagessieg und darf sich über Skinfit-Gutscheine im Wert von 180 Euro freuen. Im Walking-Bewerb siegte das Team Mixed Pickles 5 aus St. Jakob im Rosental. Auch hier gibt es denselben Preis.

Mehr Infos zum "Gesunde Gemeinde"-Cup:
www.gesundheitsland.at

Autor:

Vanessa Pichler aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.