Cup4us
Eine Waschanlage für Becher

Karl Scheiber, Christoph Eder und Matthias Koberer gründeten Cup4us.
2Bilder
  • Karl Scheiber, Christoph Eder und Matthias Koberer gründeten Cup4us.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Sabrina Strutzmann

Christoph Eder und Matthias Koberer vom Maria Saaler "E&K Eventservice" sowie Karl Scheiber setzen mit neuer Becherwaschanlage auf Nachhaltigkeit. 

MARIA SAAL. Plastikbecher gehören schon so gut wie der Vergangenheit an. Gerade auf Veranstaltungen kommen immer mehr Mehrwegbecher mit Pfand zum Einsatz. Besonders toll: Logos der Veranstaltung werden grafisch abgebildet. Einige Besucher sammeln diese Becher, andere geben sie retour und bekommen den Einsatz zurück. Doch wer macht sich die Mühe, danach zu waschen? Immerhin geht es ja auch um Nachhaltigkeit. 
Genau diese Lücke will das Team vom Maria Saaler "E&K Eventservice" – Christoph Eder und Matthias Koberer – nun schließen. Ab März bieten sie mit "Cup4us" die Dienstleistung Kärntens erster Waschanlage für Becher an. "Nachhaltigkeit ist uns wichtig, gerade Kärnten hinkt hier noch nach", sagt E&K-Eventservice-Geschäftsführer Christoph Eder. Gemeinsam mit Koberer und Karl Scheiber hat er die Tochterfirma "Cup4us" gegründet. Eigene Mehrwegbecher werden auch zum Verleih angeboten. 

Gewaschen und getrocknet

Der genaue Standort der Waschanlage, die ab März in Betrieb ist, wird noch geklärt. "Entweder St. Veit oder Klagenfurt", sagt Koberer. Es handelt sich um eine sieben Meter lange Anlage. Dort werden Becher gewaschen und auch getrocknet. Es ist auch möglich, die Becher dann für die nächste Veranstaltung zu lagern. Das Team arbeitet mit einer Firma aus Deutschland zusammen. "Hat jemand Interesse, bieten wir auch den Verkauf von eigenen Bechern an, übernehmen die Verwaltung und Lagerung", erklärt Eder. Logos werden dann gemeinsam mit der Firma in Deutschland entworfen. 

Alles für eine Veranstaltung

Mit dem "E&K Eventservice" und "Cup4us" ist alles Notwendige für eine Veranstaltung somit abgedeckt: Getränkehandel, Becher, Zelte. Mit eigenen Bechern beliefert wurden bereits das Landjugendfest Brückl sowie der Bauernball in Kappel. Interesse zeigen bereits die Acoustic-Lakeside-Veranstalter sowie der KAC. "Wir haben vor, auch Fußballvereine mit Bechern auszustatten", sagt Eder. Geliefert wird kärntenweit und auch in Teile der Steiermark. Ein Becher hält 300 bis 500 Waschungen stand. Für die bedruckte Version benötigt das Team vier Wochen Vorlaufzeit. "Alle reden immer von Regionalität, deshalb hoffe ich, dass man nun nicht mehr mit Firmen in Wien zusammenarbeiten muss, sondern auch dieses Angebot in Kärnten nutzt", betont Koberer. 

Von Maßkrug bis Schnaps

Die Auswahl der Mehrwegbecher ist vielfältig. Es gibt nichts, was es nicht gibt: 0,2 bis 0,5 l Standardbecher, Sekt, Wein, Maßkrug und auch kleine Schnapsbecher.
Das Team von "E&K Eventservice" arbeitet zukunftsorientiert. Die Idee kam ihnen bereits vor zwei Jahren, jetzt folgt die Umsetzung. 

Zur Sache:

"Cup4us" – die Mehrweglösung in Südösterreich
Die Jungs von "E&K Eventservice" – Christoph Eder und Matthias Koberer – haben eine Tochterfirma gegründet – "Cup4us" – und sich zusätzlich Karl Scheiber mit ins Boot geholt.
Jede Veranstaltung wird mit Mehrwegbechern ausgestattet – vom kleinen Vereinsfest bis zu mehrtägigen Großveranstaltungen. Der Vielfalt der Becher sind keine Grenzen gesetzt.
Angebot für Veranstaltungen: Getränke, Zelte, Heizstrahler uvm.
Mehrwegbecher:
  • Lieferung und Abholung
  • Beratung
  • Spül- und Reinigungsservice
  • Lagerung
  • Logistiklösungen vor Ort
  • Bedruckung mit Layout
  • Bechervermietung
Infos: www.cup4us.at
Facebook: www.facebook.com/cup4us
Karl Scheiber, Christoph Eder und Matthias Koberer gründeten Cup4us.
Cup4us bietet die Komplettlösung für Ihre Veranstaltung.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen