Gleichenfeier
Griffner errichtete barrierefreien Wohnverbund

Gleichenfeier für das Griffner-Haus der Lebenshilfe Kärnten.
  • Gleichenfeier für das Griffner-Haus der Lebenshilfe Kärnten.
  • Foto: Helge Bauer
  • hochgeladen von Sabrina Strutzmann

Das Griffner-Haus der Lebenshilfe Kärnten: Durch ökologische Bauweise entsteht ein wichtiger gesundheitlicher Mehrwert für die zukünftigen Bewohner.

EBENTHAL. Im Auftrag der Lebenshilfe Kärnten errichtete der Kärntner Hausbauspezialist Griffner in Ebenthal auf zwei Stockwerken und 640 Quadratmetern Wohnfläche einen neuen barrierefreien Wohnverbund für Menschen mit Behinderung. Das Besondere: Durch die ökologische Bauweise mit regionalem Holz entsteht ein vollkommen neues Wohlbefinden für die Bewohner.

Natur schafft Lebensqualität

 Gerade für Menschen mit Beeinträchtigungen ist dies von großer Bedeutung: Wie Studien zeigen, hat der ökologische Baustoff Holz einen positiven Einfluss auf das Wohlbefinden und die sogenannte Wohngesundheit – je mehr Natur in den Wohnraum kommt, desto höher ist die Lebensqualität. „Für unsere Gesundheit ist es also entscheidend, wie wir wohnen und mit welchen Baustoffen wir uns umgeben“, sagt Griffner-Eigentümer Georg C. Niedersüß.
Fertiggestellt wird das Haus im kommenden Sommer. In das Erdgeschoss wird die Pflegeeinrichtung der Lebenshilfe einziehen, im Obergeschoss entstehen vier Wohnungen mit je 75 Quadratmeter inklusive Balkon mit je 30 Quadratmeter sowie jeweils ein Kellerabteil. Eine Wohnung wird von der Lebenshilfe betreut. Die drei weiteren sind Eigentumswohnungen – wobei eine bereits verkauft ist. „Mit Griffnerhaus haben wir einen Partner gefunden, der Barrierefreiheit, Nachhaltigkeit und Design perfekt kombiniert“, so Silke Ehrenbrandtner, Geschäftsführerin der Lebenshilfe Kärnten.
Die zukünftigen  Bewohner waren maßgeblich in die Planung des Gebäudes sowie der Ausstattung der Innenräume mit einbezogen. „Wir sind sehr stolz, mit dem Wohnverbund der Lebenshilfe einen wichtigen Beitrag zu leisten, um Menschen mit Beeinträchtigungen ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen“, sagt Niedersüß.
Auch der Präsident der Kärntner Lebenshilfe, Anton Heckel-Donnersmarck, freut sich: „Mit Zutritt auf eine eigene Terrasse und der selbstständigen Lebensform für Menschen mit erhöhtem Unterstützungsbedarf bietet der Neubau ein vollständig neues Wohngefühl und realisiert somit eine zentrale Forderung der UN-Behindertenrechtskonvention nach einem selbstbestimmten Leben und Teilhabe in der Gesellschaft.“

Anzeige
Im Dorf SCHÖNLEITN kommen Mountainbike-begeisterte Ladys auf ihre Kosten.
1 8

Naturel Hotels & Resorts, Dorf SCHÖNLEITN
Bike-Camps für Mountainbike-begeisterte Ladies

Das Dorf SCHÖNLEITN bietet ab Mitte Juni ein eigenes Camp für Mountainbike-begeisterte Ladys an.  VILLACH. Schnappt euch euer Bike und die beste Freundin und erlebt ein paar aufregende Tage im Dorf SCHÖNLEITN. Ab 17. Juni gibt es für Mountainbike-begeisterte Ladys ein eigenes Bike-Camp mit zusätzlichen Leistungen für euch und euer Bike. Egal ob eine gemütliche Tour oder eine wilde Downhill-Abfahrt – das Dorf SCHÖNLEITN bietet die besten Voraussetzungen, um die Gegend mit dem Rad zu erkunden. ...

Anzeige
Sigi Wobak (rechts) und seine Mitarbeiter freuen sich auf Ihren Besuch
1 2

Genuss Gutschein
Genuss ist eine Frage des guten Geschmacks

Die Fachwerkstatt trägt den Namen "Kamehl", da neben Nudeln auch Mehlspeisen angeboten werden. "Was vor 20 Jahren in Wien mit der Kasnudelerei begonnen hat, wollen wir jetzt auf einer neuen Ebene weiterführen", erklärt Wobak. Seit Kurzem sind die Nudelkreationen als eigene Marke zum Genuss bereit. "Die Carintinis sind eine vom Österreichischen Patentamt geschützte Marke. Erstmals ist also eine Kärntner Nudel patentrechtlich geschützt worden." Weil wir mit viel Herz und gesundem Verstand...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen