03.10.2017, 16:27 Uhr

Klettertour auf den Koschutnikturm (2.136 m)

Der Koschutnikturm
Zell: Koschutnikturm | 1.10.2017

Aufstieg Koschutnikturm:
900 Hm, 2,5 – 3 Stunden


Den Einstieg zum Klettersteig erreicht man vom Koschutahaus und durch das steile Obere Koschutnikkar in etwa 1  1!/2 Std.
Wir haben für den Aufstieg die steile kürzere Variante gewählt ( B-C).
Mit leichter  Kletterei gehts dann in Richtung  Gipfelkreuz weiter .
Leider war die Aussicht etwas sehr benebelt.
Wir hatten alle Spaß und somit keine Probleme damit.
Für den Abstieg gings über die spektakulären Hängebrücke, die sehr wachelt und  daher einiges an Mut abverlangte.

Anbei einige Fotos von der nebeligen  Tour.
Die mit Datum versehenen Fotos hat Christian Hohenberger geknipst und somit freut man sich auch mit dabei gewesen zu sein.
4 Euro Maut sind beim Hüttenwirt zu zahlen.
Es lohnt sich auch hinterher dort einzukehren ( siehe Foto).

Hier  habe ich noch Fotos und ein Video vom Koschutnikturm im Internet gefunden...ohne viel Nebel.
https://www.youtube.com/watch?v=XjSnpZTEANI
2 2
1
1
1
1
1
1
2
1
4 1
4 1
3 1
1
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentareausblenden
34.542
Christine Stocker aus Spittal | 03.10.2017 | 17:27   Melden
63.728
Caro Guttner aus Spittal | 03.10.2017 | 17:30   Melden
29.673
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 03.10.2017 | 19:06   Melden
63.728
Caro Guttner aus Spittal | 03.10.2017 | 19:12   Melden
4.895
sonja schuster aus Völkermarkt | 03.10.2017 | 19:33   Melden
9.639
Herta Goldschmied aus St. Veit | 03.10.2017 | 19:46   Melden
63.728
Caro Guttner aus Spittal | 03.10.2017 | 20:05   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.