14.11.2016, 06:47 Uhr

Manfred Tisal las "Scheinheilig mit Heiligenschein"

Belesen: Helmut Mayer, Wilhelm Hafner, Manfred Tisal, Michaela Ibounig und Stefan Schneeweiss (Foto: KK)

Im Schloss Café Ferlach präsentierte der Villacher EU-Bauer sein neuestes Werk.

FERLACH. Zum Faschingsstart las EU-Bauer Manfred Tisal im Ferlacher Schloss Café aus seinem neuen Werk "Scheinheilig mit Heiligenschein". Darin nimmt er die Advent- und Weihnachtszeit auf die Schaufel. Und obwohl Tisal mitten in der Vorbereitung für die Villacher Faschingssitzungen steckt, kündigt er für 1. Jänner 2017 schon sein nächstes Buch an.
Die Lesung nahm Schloss Café-Chefin Michael Ibounig auch zum Anlass, um ihr beheiztes Winter-Partyzelt mit Glühwein und Glühmost zu eröffnen. Gelacht haben u.a. Arbö-Urgestein Helmut Mayer, Filmemacher Wilhelm Hafner, Dienstrechts-Expertin Sonja Rauter, Ruhestands-Genießerin Renate Thalhammer, Steuerfüchsin Martha Kruschitz-Lederer, Geschäftsführer Wilfried Merl, Verwaltungsprofi Rosi Gesierich, Sportartikel-Kenner Kurt Mak oder Bodental-Fan Eva Maria Mayer.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.