21.06.2017, 22:36 Uhr

Brand und Internet-Betrug in Klagenfurt Land

Im Internet etwas bestellt und bezahlt hat ein Pensionist einen Kreiselmäher. Der wurde aber nicht geliefert (Foto: Pixabay)

Baum in Keutschach geriet vermutlich wegen Blitzschlag in Brand, Techelsberger erhielt Ware nicht, die er bezahlt hat.

KEUTSCHACH,. In der Nacht auf heute geriet ein Baum in Linden wahrscheinlich aufgrund eines Blitzschlags in Brand. Eine Passantin bemerkte dies am späten Vormittag, der Baum gloste noch. Sie verständigte die Einsatzkräfte. Die Feuerwehren Keutschach und Maria Wörth kamen mit zwölf Mann und drei Fahrzeugen und löschten den Baum und den glosenden Waldboden daneben. Der Baum musste gefällt werden, weil er umzustürzen drohte.

Ware nicht geliefert

Ein 69-jähriger Pensionist aus Techelsberg wurde Opfer eines Internet-Betrugs. Über eine Online-Handelsplattform bestellte er einen Kreiselmäher, der von einem bisher unbekannten Täter zum halben Listenpreis angeboten wurde. Der Pensionist überwies mehrere hundert Euro auf das Konto des Verkäufers. Doch der Kreiselmäher wurde nicht geliefert - trotz mehrfachem Urgieren. Der Verkäufer konnte auch nicht ausgemittelt werden, der Geschädigte erstattete Anzeige.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.