09.07.2017, 22:55 Uhr

Einbaum im Keutschacher See

Keutschach am See: keutschach am see | Am Samstag nach der Wörtherseeüberquerung waren wir kurz was essen. Einen Sprung nach Hause und auf ging es zu einer kleinen Strandfeier am Keutschacher See. Ich mag den See fast so wie den Wörthersee. Es war ein wunderbarer Nachmittag. So gegen Abend wollte ich noch einmal einen Sprung in den See machen und staunte.

Da standen einige Leute um einen Einbaum, der verdammt echt ausschaute. Der See war vergessen, die Kamera geschnappt und zum Einbaum. Leider hatten die Erbauer dieses wunderbar gearbeiteten Einbaumes aus Termingründen wenig Zeit. aber einige Sachen konnte ich doch erfahren.

1) Die SLOWENISCHE Gruppe mit Namen SKUPINA STIK machte es sich zur Aufgabe solche Einbäume etc. Mit nachgebauten Originalwerkzeugen und Arbeitstechniken von DAMALS zu originalgetreu zu bauen. Ich war begeistert. Wenn man etwas Ahnung hat, kennt man die Schwierigkeiten so einen Einbaum ohne Fichtenmoped etc zu fertigen. Ich hoffe sehr diese Künstler nochmals zu treffen.
LG
5
5
16
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
3 Kommentareausblenden
25.426
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 10.07.2017 | 07:25   Melden
18.182
rudi roozen aus Pinzgau | 10.07.2017 | 14:06   Melden
30.258
Alois Knopper aus Klagenfurt | 10.07.2017 | 15:32   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.